Selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk aus zwei Zutaten: Kaffeeseife



Die Weihnachtstage stehen kurz vor der Tür und trotz der gemischten Gefühle, mit denen wir der kommenden Zeit vielleicht entgegenblicken, gehört eine Sache für viele von uns trotz allem dazu: Geschenke Wir haben hier eine Idee für Euch, wie ihr als Premiumkaffee-LiebhaberInnen mit wenigen Haushaltsmitteln ein tolles und nachhaltiges Geschenk zaubert. Lasst uns doch aus Seife, einem Produkt, das uns in 2020 ständig begleitet hat, zum Abschluss dieses Jahres noch etwas Schönes und Individuelles machen. Um Kaffeeseife zu gießen braucht ihr folgende Materialien und Zutaten: · Längliche Kuchenform · Backpapier · Klebeband · (opake) Glycerinseife Vegane und parfumlose Optionen gibt es im Internet. · Ausgedrückter Kaffeesatz


1. Zuerst schneidet ihr die Seife in kleine Würfel.


2. Danach bringt ihr die Seifenwürfel in der Mikrowelle oder in einem Topf zum Schmelzen. Dabei ist es wichtig ständig umzurühren.


3. Legt das Backpapier in die Kuchenform.



4. Gießt die Seife in die Kuchenform. Verstreut den Kaffeesatz darauf und rührt die Masse leicht um. Nach Bedarf kann man nach fünf Minuten noch Kaffeebohnen auf der Seife verstreuen.



5. Lasst eure Seife mindestens zwei Stunden aushärten und schneidet sie in gleich große Stücke.



Tipps:

Wenn mal Bruchstücke entstehen, kann man sie leicht mit der nächsten Seifenladung wieder einschmelzen.



Wir sind uns sicher, dass ihr mit diesem unkomplizierten und aufmerksamen Geschenk euren Liebsten eine Freude machen werdet.

Und wenn ihr die Seife für euch gießt: Freut euch auf sorgloses Zwiebelschneiden ohne riechende Hände. Gegen Küchengerüche ist diese Seife nämlich ideal!


Eine gesunde und glückliche Zeit über die Feiertage hinweg wünscht euch das My Fair Network Team.





Für die von Euch, die jetzt erst richtig in DIY-Stimmung gekommen sind, gibt es jetzt noch einen Bonus, denn auch Seifenschalen lassen sich ganz leicht selber machen.


Dazu braucht ihr folgende Materialien:

· Lufttrocknender Ton

· Klarlack

· Acrylfarbe

· Schneidebrett


1. Bringt den Ton in die gewünschte Form.



2. Bemalt den Ton und lasst die Farbe trocknen.


3.Überzieht Eure Seifenschale von allen Seiten mit Klarlack.