• MFN Team

#Livehack - so nutzt ihr den Kaffeesatz

Aktualisiert: Apr 7

#Kaffee nachdem Verzehr nicht entfach entsorgen


Kaffee kann eine ganze Menge. Nicht nur, dass er dafür sorgt, dass der man gut und wach in den Tag startet. Mit dem #Kaffeesatz kann man darüber hinaus noch viel mehr machen. Hier ein paar nützliche Tipps, wie Kaffee wiederverwendet werden kann.


https://www.youtube.com/watch?v=92SJG0UCec0&feature=emb_logo


Raus in den #Garten


Wenn der #Frühling naht, geht es für viele Gartenfreunde ab ins #Beet. Samen werden liebevoll verteilt, Pflanzen werden in Kübel, Kästen und Beete eingepflanzt. Damit die #Pflanzen ihre volle Pracht zeigen können, greifen viele zu Dünger. Doch das muss nicht sein. Denn im alten Kaffeesatz steckt noch jede Menge Power, die einer Vielzahl von Pflanzen beim Wachsen im Frühjahr hilft. So wird die Abfalltonne nicht so voll, man spart bares Geld und tut der Umwelt etwas Gutes.

Im Kaffeesatz steckt noch jede Menge Power.


Auch der #Kompost freut sich über eine Ladung Kaffeesatz. Dieser bringt Nährstoffe, die den Kompostprozess beschleunigen. Zudem lockert der Kaffeesatz durch seine körnige Struktur die Gesamtmasse auf und lockt Regenwürmer an. Diese lockern den Kompost zusätzlich auf und beschleunigen den Prozess.


Geruchskiller im Haushalt


Außerdem hält der Geruch des Kaffeesatzes ungebetene Gäste wie Schädlinge und Insekten fern. Und auch Wespen gehen beim Geruch von Kaffee lieber auf Abstand. Im Nachgang eines Grillabends hilft Kaffeesatz zudem beim Reinigen des Grillrosts. Im #Haushalt selbst kann Kaffeesatz beim Reinigen von Töpfen gut genutzt werden.


So mancher Käse kann einen Kühlschrank in eine Kammer des Schreckens verwandeln. Um üble Gerüche zu neutralisieren kann schon eine kleine Schale mit Kaffeesatz helfen. Ähnliches gilt für besonders übel riechende Abfälle. Auch hier kann eine ordentliche Portion Kaffeesatz helfen, die Gerüche abzumildern.


Kaffee macht schön!


Nicht nur zum Genuss, im Haushalt und im Garten ist Kaffee eine gute Wahl. Kaffeesatz eignet sich auch für die Selbstoptimierung bzw. für Schönheitskuren. Kaffeesatz hilft mit seinem Inhaltsstoff Koffein entwässernd und durchblutungsfördernd und hilft dem Bindegewebe und der Haut sich zu straffen. Als Wickel hilft Kaffeesatz so beispielsweise bei Cellulite.


Auch die Haarpracht kann von einer ordentlichen Portion Kaffeesatz profitieren. Antioxidantien und Koffein helfen beim Haarwachstum. Kaffeesatz einfach in die Haare gut in die Haare und Kopfhaut einmassieren. Ein paar Minuten wirken lassen. Ausspülen. Fertig.


Für alle Freunde von Peelings ist Kaffeesatz durch seine Körnung eine optimale und kostengünstige Alternative. Den Kaffeesatz einfach mit einem Öl vermischen und auf die Haut auftragen. Einwirken lassen und anschließend abspülen.


OPTIONAL:


Ihr kennt noch weitere Lifehacks rund um Kaffee und Kaffeesatz? Dann schreibt uns bei über unsere Social Media Accounts Eure besten Ideen. Unter allen Einsendungen verlosen wir zwei Mal unseren Bestseller, bestehend aus der 500gr Packung Café Tinamu Gourmet + die 250 gr Packung Café Tinamu Gourmet. Wir freuen uns auf Eure Ideen.


©2020 My Fair Network UG (haftungsbeschränkt)

gefördert durch das: